Maxi und Schnute 26.09.2009

Veröffentlicht auf von Fruehlingsstern

Schnute :-)
Maxi vergnügte sich mit einem Plastik Kanister im Höhleneingang :-)
Wir hatten noch schnell Honig, Pflaumenmus und Birnen für die beiden geholt. Die nette Tierpflegerin hat die Bären gleich mit den Birnen verwöhnt :-) Da konnte sogar Maxi die die ganze Zeit im Hoehleneingang lag nicht widerstehen und kam raus :-)
Maxi :-)
Schnute futtert sehr manierlich :-)
Es war ein schöner Besuch bei den Bären, zusammen mit den Bärengeschichten von der netten Pflegerin war es noch viel schöner :-) Ich finde den Bärenzwinger schon sehr klein, aber die beiden Bären werden super verwöhnt und sie sehen einfach zufrieden aus. Ich hoffe die beiden dürfen hier zusammen mit ihren beiden tollen Pflegerinnen den Lebensabend geniessen :-) Nach den beiden möchte ich aber keine Bären mehr auf der Minianlage sehen :-)
Schnute und Maxi lieben ihre Höhlen mit der Fußbodenheizung und mit dem vielen Stroh :-)
Ganz besonders habe ich mich gefreut, dass die Pflegerin begeistert von den Erzählungen der Crazy Eggs und dem ganzen anderen Bärenspielzeug war. Ein Crazy Egg werde ich bald  bestellen und den beiden Mäusen rumbringen :-) Ich bin ja so gespannt ob sie es mögen :-) Die Pflegerin meinte die beiden spielen immer noch gern, natürlich nicht mehr soviel dem Alter halt angepasst :-)
diesen schönen Regenbogen gab es vorm Berliner Dom :-)

mehr Fotos von heute :-)

Veröffentlicht in Zoo Berlin

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Inge aus Cph 09/27/2009 23:08


Liebe Simone
Schöne neue Woche
Liebe Grüsse Inge


Kitty 09/27/2009 14:41


Hallo Simone, vielen Dank für die Fotos von Maxi und Schnute. Gibt es in ihrer Nähe eine U-Bahnstation? In 3.5 Wochen bin ich endlich wieder in Berlin. Danke auch für deine regelmässigen Fotos aus
dem Zoo. Du Gudrun und Peter seid ein Klasse Team.

LG

Kitty


Teddybärenmutti 09/27/2009 13:15


Liebe Simone!

Danke fuer schöne Fotos von Schnute und Maxi. Im august besuchten wir auch bei Schnute und Maxi. Es war wirklich schön diese etwas alte, ruhige, sanfte Bären zu treffen. Wir hatten auch Möglichkeit
mit Frau pflegerin zu sprechen. Ich hatte das gefuhel, dass die beide frauen ihre Arbeit mit herz machen.
Teddybärenmutti


Dumba 09/27/2009 09:42


Das ist eine schöne Abwechslung von einem sehr sonnigen Frühherbsttag in der Nähe des Märkischen Museums aus. Die beiden Bären sehen so knuffig aus, man kann nur hoffen und wünschen, dass sie auch
nur halb so zufrieden sind wie sie wirken. Früher konnte ich die Drei in seltenen Pausen innerhalb weniger Minuten besuchen, da war auch Thilo noch da. Heute geht's bestimmt wieder zu
Knuti und Giann/GIOvanna. Vielleicht erlebt Ihr ja eine Sonntagsüberraschung!? Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass die Pfleger den eisbärigen Moment der Momente in etwas ruhigere Zeiten legen
werden und DEN Moment ja sowieso hinter die Kulissen bzw. außerhalb der Besuchszeiten verlagern. In jedem Falle wünsche ich Euch ein schönes Wahl-Wochenende. Die Sonne strahlt zumindest schon mal
zu so relativ früher Stunde unterstützend schönstens vom Himmel!


Inge aus Cph 09/27/2009 00:20


Liebe Simone
So wunderbar Maxi und Schnute wieder zu sehen. Sie wirken immer zufrieden. Und ich finde auch die Pflegerin zehr sympatisch.
Auch schøn Berlinerbilder und Gianna zu sehen.
Schönen Sonntag !
Viele Grüsse Inge