Kati,Nancy, Tosca, Troll 15.09.2011

Veröffentlicht auf von Fruehlingsstern

2

Nancy in Katjuschas Höhle

3

Katjuscha auf Knuts Ecke

4

Tosca lief auf der Insel erst schnell und hektisch, später ein kleines bisle langsamer

6

Troll bewachte Katjuscha

14

Troll stand auf wenn Katjuscha aufstand und legte sich hin wenn sie sich hinlegte

17

 

21

Katjuscha

25

wenn Katjuscha einen Schritt nach vorne ging, dann ging Troll gleich zur anderen Seite und guckte nach ihr

30

bei einem Schritt nach hinten von Katjuscha ging Troll schnell wieder auf die andere Seite

35

Bodyguard Troll

40

Die Bären bewegten sich beim klappern der Schieber nicht vom Platz. Ich hoffe die Pfleger schaffen es später noch die Bären reinzubekommen. Leider sind alle Bären immer noch gestresst, am meisten wohl Tosca :-( Troll tut mir auch leid, er tut nichts und trotzdem sind die Mädels angespannt. Da ich aber nicht weiss wie lange eine Zusammenführung der Bären so dauern kann, kann ich mir auch kein Urteil erlauben was normal und was nicht normal ist. Knut war bei der Zusammenführung mit Giovanna auch gestresst und es dauerte eine Weile bis es besser wurde. Die ersten Tage von Giovanna in Berlin, wo sie nur noch hin und hergelaufen ist und dann ins Wasser gesprungen ist waren auch schwierig anzusehen. Die Situation hat sich jedes Mal gebessert und das hoffe ich einfach mal auch für die jetzige Truppe. Die Bären und die Pfleger tun mir trotzdem leid und ich hoffe doch bald mal einen klitzekleinen Fortschritt sehen zu können.

43

 

 

44

  Fotos von heute 

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern

 

Knuti vom 25.01.2009
jetzt uebe ich mal wieder niedlich gucken
 
 

Anweisung von Knut für das Ballspielen mit Jürgen Knuti vom 25.01.2009

jetzt uebe ich mal wieder niedlich gucken



Fotos vom 25.01.2009

Image hosted by Webshots.comby fruehlingsstern

Veröffentlicht in Zoo Berlin

Kommentiere diesen Post

carenpolarbears 09/16/2011 16:03



Liebe  Simone, dankeschön für diesen so objektiven Bericht von der Situation auf dem Bärenfelsen.  Wenn es schon bei den jungen Bären Zeit gebraucht hat, dann wird es bei den Großen
wohl noch dauern. Ich habe tiefstes Mitgefühl für alle Beteiligten. Hoffen wir, dass die vier Großen zueinanderfinden.


Liebe Grüße,von caren



Inge aus Cph 09/15/2011 21:49



Liebe Simone


Danke schön für Bilder und Bericht. Und viel Glück !!!!!


Víele Grüsse Inge



BrigitteE 09/15/2011 21:36



Hallo Simone,


 


vielen Dank für deinen realistischen Bericht über den Verlauf des heutigen Tages.Alle vier Bären sehen ein bisschen bedröppelt aus.


Ich hoffe auch, dass sich die vier bald entspannen können, aber wie man sieht, braucht es seine Zeit.


Schöne Fotos hast du eingestellt und am allerschönsten sind die von Knuti.


Ich drücke weiter die Daumen für die TP und die Bären


Liebe Grüße, Brigitte



Fruehlingsstern 09/15/2011 21:46



Hallo Brigitte,


die Fotos sind nur von heute Nachmittag (16:45 Uhr -18:45 Uhr) also nicht vom ganzen Tag :-) Darauf, dass ein bisle Ruhe einkehrt hoffe ich auch und ich denke die Zeit wird es schon richten.


liebe Grüße


Simone