Zoo Leipzig 06.08.2011

Veröffentlicht auf von Fruehlingsstern

Diskussion bei den Lippenbaeren

Lippenbären Diskussion

mannnnnnnnnnnnnnnnooooooooo

es gab Frühstück für die roten Pandas

Siesta

interessierte aber nur einen Panda, der andere schlief weiter :-)

32

die Aufregung steigt :-)38

endlich im Gondwanaland

und wollen Heidi sehen :-)

Heidi begrüsst einen und sorgt für den ersten Stau im Tunnel :-) Gut, dass es so schöne Leuchtfotos von Heidi gibt, denn die Anlage ist ziemlich dunkel und fotografieren kaum möglich :-)

41

schon gigantisch die Halle

tolle Gehege, die Tiere haben viel Rueckzugmöglichkeiten :-)

es gibt tolle Gehege, die Tiere findet man nicht immer :-) aber die Schilder zu lesen macht ja auch Spass :-)

58

die Boote fuhren leider nicht wo wir da waren und für die Hängebrücken musste man anstehen :-) wir sind dafür dann eben zweimal durch Gondwana gewandert :-)

Fischkatze

Fischkatze

auch eine nette WG :-)

nette WG

Hallo :-)

Faultier

93

bei den Brillenbaeren

96

 

Pongoland

Pongoland

jedes Tier wird ausfuehrlich beschrieben :-)

jedes Tier hat seine eigene Seite, eine schöne Idee vom Zoo :-) überhaupt finde ich die ganze Beschilderung im Leipziger Zoo einfach genial, so viele Info und so liebevoll erzählt

119

 

125

 

126

Sambesi

137

Fütterung der Erdmännchen

146

Schneeleopard

Hallo :-)

immer noch munter der rote Panda, zumindest der eine der andere schlief :-)

157

ein kleines Aquarium gibt es auch noch :-) Der Leipziger Zoo ist wirklich was ganz besonderes, wahnsinn was sie in den letzten Jahren geschaffen haben um den Tieren ein wunderschönes Zuhause zu geben. Ein paar Tiere haben ja noch ihre alten Anlagen, aber ich bin mir sicher auch sie leben irgendwann in einem Paradies :-)

 

ein toller Bericht von der  ZDF Mediathek Bericht überGondwanaland viel Spass beim gucken :-)

 

Fotos vom Leipziger Zoo

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern

 

Knut vom 28.08.2010

00011

00013

00068

00081

00088

guckt mal, ist die nicht lecker :-)

jetzt wird aber geruht :-) bye bye

Fotos vom 28.08.2010

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern

Veröffentlicht in Zoo - Tiergarten

Kommentiere diesen Post

Heidi 08/11/2011 20:05



 


 


Liebe Simone!


 


Ganz lieben Dank für Deine super schönen Fotos von Deinem Rundgang im Zoo Leipzig
mit dem neuen Gondwanaland.


Wir besuchten vor 2 Jahren auch diesen Zoo und waren begeistert, vor allem mit dem
Themenbereich Afrika und mit der Kiwara-Lodge.


 


Simone, das Tier, das Du fotografiert
hast, aber kein Schild da war, das Foto Nr. 52, das ist ein Gold-Aguti.


 


Agutis sind in
Mittel- und Südamerika beheimatet, ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet reicht vom südlichen Mexiko bis ins
nördliche Argentinien.


Agutis gehören zur Ordnung der Nagetiere und dort zur Unterordnung der Meerschweinchenartigen, wo sie eine eigene
Familie bilden. Die Gattung umfasst elf Arten. Agutis sind Pflanzenfresser, die bei der Nahrungssuche nicht wählerisch sind. So verzehren sie Früchte, Nüsse,
Blätter, Stängel und auch Wurzeln. Beim Fressen stehen Agutis auf den Hinterbeinen und halten die Nahrung zwischen ihren Pfoten. Agutis können maximal 20 Jahre alt werden.


 


Viele liebe Grüße aus Konstanz


Heidi


 


 



 


 



Monika 08/10/2011 19:54



Oh, was ist die „Heidi“ schön,


ganz bezaubernd anzuseh`n.


Und die andern Tiere auch,


und es ist ein toller Brauch,


dass Simone mit dem Peter,


ob in der Frühe, oder später,


besuchen sehr oft einen Zoo,


und machen dadurch uns sehr froh!


 


Ein Dankeschön ist angebracht,


für die Fotos, die Ihr macht


und die Ihr sooo schön habt geschossen,


ich habe sie auch sehr genossen!


Fröhlich grüßt von Herz zu Herz,


und das ist wahrlich hier kein Scherz,


aus Düsseldorf die Monika,


Ihr seid Spitze – Hurra – Hurra!!!



Claudia 08/09/2011 11:27



Liebe Simone,


 


ja Leipzig ist wirklich etwas ganz besonderes! Und ihr hattet zwar kein Glück bei der Bootsfahrt (ein Grund um wieder hinzufahren ;) ), dafür aber viel mehr Glück bei der Suche nach Tieren!!
Schöne Fotos hast du auf jeden Fall mitgebracht!


Und die Erinnerung an Knut ist wie immer auch sehr schön! Vor allem auf diesem Foto


http://family.webshots.com/photo/2612910790056004253QpusYm


scheint uns Knut sein schönstes Croissant-Lächeln zu zeigen!


Und das letzte drückt wohl am ehesten aus, wie man sich bei den Bildern fühlt (obwohl es wohl eher eine Mischung aus schönen Erinnerungen und tiefer Trauer ist)!


LG


Claudia