Zoo Wuppertal Anori 23.06.2012 Teil 1

Veröffentlicht auf von Fruehlingsstern

es schmeckt halt gut

morgens um 9 Uhr begrüßten uns Anori und Vilma auf der kleinen Anlage. Die Bären können den ganzen ganzen Tag wählen auf welcher Anlage sie sein möchten und sie rennen auch fleissig hin und her :-) Ich finde das super, wenigsten ein bisle Abwechslung auf der kleinen Anlage

ich muss arbeiten :-)

ganz schön stark :-) Anori holt die angebundenen Kanister gerne mal hoch, aber Vilma nimmt sie ihr sofort weg

:-)

wasserscheu ist Anori gar nicht :-) inzwischen taucht sie sogar schon wie ein Weltmeister

ganz tief runter tauchen ist kein Problem fuer mich

es gab wenig gemeinsame Spielereien von Anori und Vilma, meistens spielte jeder für sich

ich kann auch ohne Mama Spass haben

suesse Maus :-)

Mama aergern ist nicht :-)

ab und an gab es kurze gemeinsame Momente

hehehe hat geklappt

besonders wenn es darum ging Anori das Spielzeug wegzunehmen war Vilma da

mal gucken wie lange ich den Schlauch behalten darf

:-)

links oben die Loewenanlage, kaum zu glauben wie klein auf dem Plan (nicht nur auf dem Plan) die Eisbaeranlage ist :-(

auch beim dritten Besuch bin ich ganz begeistert von dem tollen Zoo. Die Löwenanlage ( links oben) ist einfach riesig, auch die Tiger haben ein tolles Gehege

gaehn

dieses Mal habe ich sogar Tiger gesehen. Die Tiger haben sogar ein Schnuppergitter (Lochblech) damit sie wenn sie Lust haben die Besucher auch riechen können :-)

ueberall interessante Beschilderung

überall interessante Schilder über die Tiere allgemein und auch Schilder wer welche Tiere sind. Ich mag es ja sehr, wenn man Fotos mit den Namen der Tiere hinhängt, da hat man gleich das Gefühl die Tiere werden nicht nur als Austellungsobjekt gesehen

wir sind zu viert

es gab vierfachen Wolfsnachwuchs der aber sehr müde war :-)

ueberall wird geruht :-)

das Affenhaus finde ich auch schön, sehr gemütlich haben es die Affen mit Decken, Bällen, Kartons und jede Menge Holzwolle :-)

ich glaube ich muss mich ausruhen

Anori und ihr Kanister :-)

muss nur ueberlegen wo ich mich hinlege

sie hatte ihn mal ganz für sich allein

Vilma ist an dem Wochenende leider sehr viel gelaufen und hat immer wieder den Kopf verrenkt

denn Mama Vilma war mit hin und herlaufen und Kopf nach hinten schmeissen beschäftigt. Das war wirklich traurig mitanzusehen, denn Vilma tat es praktisch nur :-( sie spielte immer wieder mal kurz und fing dann sofort wieder mit dem laufen an. Die Pfleger tun wirklich viel um sie abzulenken, leider hilft es nicht :-( Ich wünsche mir sehr, dass die Wuppertaler es bald schaffen die Pläne für eine neue Eisbäranlage umzusetzen.

ihr koennt Pause machen

zum schlafen verzog sich Anori in ihr Kinderzimmer :-) mehr von Anori gibt es im Tei 2

 

Fotos vom 23.06.2012

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern1

 

noch ein paar bewegte Bilder

 

 

 

Knuti vom 20.05.2007

IMG_6425_Größenveränderung

IMG_6434_Größenveränderung

IMG_6440_Größenveränderung

IMG_6448_Größenveränderung

IMG_6461_Größenveränderung

IMG_9713_Größenveränderung

IMG_9758_Größenveränderung

Fotos vom 20.05.2007

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern

Veröffentlicht in Zoo Berlin

Kommentiere diesen Post

Inge aus Cph 06/27/2012 23:01


Liebe Simone,


Danke für deinen Bericht von Wuppertal und die schönen Bilder von Anori, Vilma und anderen Tieren. Anori ist sehr süss.


Auch danke für Knutierinnerungen.


Viele Grüße Inge


 


 

Lone 06/27/2012 17:04


Dear Simone,


ohhh ... isn't she just cute, princess Anori :-) Thanks very much for the photos & videos, also the ones from Hannover ... and the ones of Knutibear ...


Hope you're doing well and all the best for Germany in the football!


Hugs Lone