Knut und Gianna 24.10.2009

Veröffentlicht auf von Fruehlingsstern

morgens um 9 Uhr ein entspannter Knut :-)
Gianna "stört" ab und zu, aber Knut verteidigt seinen Sandthron :-)
soviel Anstrengungen am frühen Morgen machen einfach nur platt :-)
Die Mädels hatten wohl weniger Hunger, aber Appetit hatten sie noch :-) Es wurde alles verspeist, nur ins Wasser gehen wollten sie nicht :-) Lars hatmir ganz füchterlich gefehlt, er gehörte doch einfach dazu :-(
Knut machte zufrieden seine Yogaübungen auf seinem Sandhaufen :-)
Gianna rollt sich inzwischen schon genauso klein wie Knut zusammen, wenn sie ruht und wennsie aufwacht sie sie auch genauso entzückend aus wie Knut :-)
na du :-) seuftz, das sind so die Blicke wo ich einfach nicht vom Gehege wegkomme :-)
Knut immer noch am verteidigen, aber ganz friedlich :-) es war so schön zusehen dass er mal einfach die Oberhand hatte :-)
Nasenstüberbussis :-) es ist einfach nur schön den beiden zu zu sehen :-)
Knut wartet auf die Fütterung :-)
ganz konzentriert bei der Fütterung die reichhaltig und schön wie immer war :-)
Gianna versucht Knut zu überzeugen den Kürbis doch zu teilen :-) Knut teilte, aber er konnte den Rest trotzdem essen :-) auch Gianna gehts manchmal wohl nur ums Prinzip :-)
Knut sammelte dann jede Menge Futter aus dem Graben :-) Mohrrüben und Fische satt :-)
Nach dem er alles im Wassergraben gefuttert hatte, wollte er doch ein bisle Beachtung und guckte ständig wo Gianna war :-)
:-)
Knut dachte die Luft ist rein und ging nach oben, nachdem Gianna aber immer näher kam sprang er lieber wieder ins Wasser :-) immer Held sein ist ja auch nicht nötig :-)
bye bye sagt euer Knut :-)

Das Zusammenleben der beiden wird immer besser, Knut wird mutiger und reisst auch mal die Klappe auf und danach gibt es ja auch immer öfters einen Nasenstüber :-)
Ich kann es immer noch nicht fassen dass Lars weg ist und ich habe Angst was mit den Mädels passiert, aber ich finde Schuldzuweisungen bringen nichts. Denn ich müßte auch als erste die Schuld bei mir suchen, ich wollte zwar nie das Knut in Berlin bleibt. Ich habe mir immer Gelsenkirchen und Lara gewünscht, obwohl zu Flocke nach Nürnberg hätte ich Knut auch gern ziehen lassen :-) Es gab nun mal diesen Hype um Knut und daran waren wir alle schuld, die Medien, die vielen Leute die aufeinmal eine Dauerkarte hatten, die tägliche Fotoberichtserstattung usw. Jeden Tag haben wir Interesse an Knut gezeigt und das ist wahrscheinlich das Problem.

mehr Fotos von heute :-)
ok es sind wieder einige mehr, aber egal wie traurig ich bin Knut und jetzt auch Gianna begeistern mich halt :-)

Veröffentlicht in Zoo Berlin

Kommentiere diesen Post

simone 10/27/2009 11:53


test


Fruehlingsstern 10/27/2009 11:53


test


Lone 10/24/2009 22:15


Dear Simone,

thanks for your photos and your comments - and maybe you're right ... all this Knut-hype has brought us so many wonderful moments, and has made us met so many nice people around the world ... but
look what the hype is bringing with it, too, I simply can't believe it that Lars was moved - and what will be the next step then! Now I'll enjoy your photos again, as it's good to hear and see that
Knut & Gianna gets more and more used to each other!

Liebe Grüsse Lone