Nancy, Tosca und Troll 07.09.2011

Veröffentlicht auf von Fruehlingsstern

die Augen immer auf Troll

  Nancy und Tosca gemeinsam auf der Insel

Troll guckt von der anderen Seite :-) 

worueber Troll wohl grinst :-)

gleich zwei Mädels wollen jetzt seine Aufmerksamkeit :-) 

18

  am späten Nachmittag war es ruhig am Gehege, Nancy durfte sogar wieder an Toscas Ohren schlecken

:-)

Troll ganz entspannt 

DoppelTapirschnute :-)

DoppelTapirschnute :-) als der Schieber klapperte und Troll in Richtung Höhle ging 

wir sind ja Freundinnnen

  die Mädels brummten gleich als Troll aufstand, daraufhin ging Troll wieder nach vorne statt zur Höhle

oha, was reden die Maedels da nur

  wäre ja nicht schlecht wenn man die Bärengedanken auch lesen könnte :-)

darf ich Tosca?

irgendwie brummten die Mädels entweder Troll oder sich selber an :-) 

bruuummmmmmmm

es sah ein klein bisle nach Zickenkrieg der beiden Mädels aus

und keiine schwimmt zu Troll

so warteten die Mäuse auf was auch immer :-) 

leckerer Kerl :-)

 

huhu Troll

  gegen 18:45 Uhr bin ich dann gegangen. Es bleibt also spannend bei den Eisbären. Gestern ist Troll im übrigen um 19:30 Uhr doch noch in seine Höhle gegangen und Tosca blieb draussen und nahm ihr Nachtmahl draussen ein. Ich weiss gar nicht mit wem ich am meisten "Mitleid" haben sollte, mit Troll weil er alleine gegen 2 Zicken ist, mit Nancy weil Tosca sie anbrüllte weil sie nur in Richtung Troll guckte oder mit Tosca weil ihre Flirtversuche von gestern so jäh enden mussten und sie jetzt auch noch Nancy an der Backe hat :-) Solange ich mich nicht entscheiden kann ist das Verhältnis wohl ziemlich ausgeglichen und alle drei Bären können lernen mit der Situation umzugehen :-) Mitleid und grossen Respekt habe ich auch mit den Pflegern, die die Entscheidung treffen müssen wann der beste Zeitpunkt ist die Bären zusammen zu lassen, denn es bleiben nun mal Raubtiere deren Verhalten man nicht voraussagen kann. ab und an habe ich auch Mitleid mit mir selbst weil ich so viel lieber die Bären beobachten möchte statt zu arbeiten :-) Soviel Gründe für Mitleid, also ist wohl alles in Ordnung und ich habe einfach weiter Geduld :-) Meine Daumen sind gedrückt für eine tolle und friedliche BärenWG :-)

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern1

 

 

  Knut 11.01.2009

ich muss aufpassen, dass nicht zuviel abgelassen wird 

wie bitte euch wird beim zuschauen kalt 

hallo, seid gegruesst

tatze ist noch nicht sauber

Hilft mir keiner, die drei Damen gehen auf mich los

auch Lars hatte es manchmal schwer sich gegen die drei Mädels zu bahaupten :-) 

na gefaellt eucg mein Wellness Programm? 

hallo Onkel Markus

sehr lecker die Eistorte

schleck

jetzt freue ich mich auf meinen Feierabend

  mehr Fotos vom 01.01.2009

Image hosted by Webshots.com
by fruehlingsstern

 

 

Veröffentlicht in Zoo Berlin

Kommentiere diesen Post

heidi z 09/08/2011 19:54



Hallo Simone,


ich schwanke zwischen Mitleid und Daumen drücken - für alle Zwei- und Vierbeiner, die mit dieser neuen Situation konfrontiert sind und damit fertig werden müssen!  Und dir danke ich herzlich
fürs "auf dem Laufenden halten"!! Also ich glaube, ich wäre momentan ein Feigling, ich würd mich nicht in den Zoo trauen und live dabeisein!


Auch ich kann mich gut erinnern, dass Lars manchmal einen schweren Stand hatte bei seinem Mini-Harem. Aber er steckte das weg, mit der Gelassenheit des Manns, bzw. des Bärs von Welt!


 


LG Heidi aus Erlangen



Inge aus Cph 09/08/2011 12:54



Liebe Simone


Danke schön. Und gute Wünsche.


Viele Grüsse Inge



anne 09/08/2011 11:04



Arme Simone,


machste mal ein bisschen Urlaub, nimmst Dir ein kleines Zimmer im Zoo und studierst die Gedanken von Troll. Ist das ein tolles Bild: Troll in Gedanken, und alle anderen Bilder, Knut natürlich
inbegriffen sind wiedert einmal sooo schön, danke.


anne



agi 09/08/2011 08:35



Hallo Simönchen,


 


nachdem du und Christina immer die neuesten Abendnachrichten bringt, habe ich einen Link zu deiner Seite in meinem Troll-Artikel gesetzt.


http://www.suite101.de/news/troll-der-neue-eisbarmann-und-die-drei-damen-vom-zoo-berlin-a122423


 


Hui, ist das alles aufregend. Ach ja, und Mitleid habe ich natürlich auch! mit allen....inklusive mir selber,


 


agi


 



Monika 09/08/2011 06:58



Liebe Simone,


für Deinen Bericht und die tollen Fotos hat es sich wirklich gelohnt, früh aufzustehen! Vielen Dank!  Die Untertitel sind "Spitze!"  Je länger ich mir Troll ansehe, um so mehr wird er
mir sympathisch und ich denke, den Eisbärmädels auch. Ja, wie gerne möchte man wissen, was die Einzelnen denken, nicht wahr?


Ixh freue mich auf weitere Brichte und Bilder und grüße Dich herzlich.


Monika